Donnerstag 24. Februar 2022 • 15.00 bis 16.30 Uhr

„Sag doch mal…“

Die Veranstaltungsreihe lädt ein zum Zuhören, Mitreden und Mutmachen. Durch einen offenen Dialog, der von persönlichen Erfahrungen lebt, wird ein Perspektivwechsel ermöglicht und Impulse gegeben.
Storytelling, Sichtbarkeit und Netzwerken stehen dabei im Mittelpunkt.

Diese Mal zu Gast: Jen Klan (https://www.unfuckyourvoice.com/)


Jen hat viele Jahre in einem klassischen Beruf im öffentlichen Dienst gearbeitet, bis sie merkte, dass weder der Beruf noch die Branche ihrem Wesen entsprach. Ihr höchster Wert ist Freiheit, welchen sie unter anderem durch ihre digitale Arbeit lebt.
Heute ist Jen Coachin & Mentorin für hochsensible Menschen. Sie hilft ihnen ihre Hochsensibilität als absolute Superpower zu sehen, beruflich in Einklang mit den eigenen Gaben zu kommen und damit auch noch gutes Geld zu verdienen – nach dem Motto: ,,how to make money with what you love“.


Sie vertritt die Ansicht, dass unsere vermeintlichen Schwächen das Gegenteil sind – hier liegt unsere Kraft verborgen, die sich erst entfaltet, wenn wir zulassen unser Potenzial zu befreien und unser Licht nicht länger unter den Scheffel zu stellen.


Wir wollen mehr von Jen und ihrem Weg wissen. Du auch? Dann melde dich bis zum 21.02.2022 unter:
anmeldung@frauenbildungsnetz.de. Wir freuen uns auf Dich. Die Teilnahme ist kostenfrei und erfolgt online.


Nächster Talk: 31.03.2022, 15-16:30 Uhr, zu Gast: Silvia Kohlmann

Möchtest Du bei „Sag doch mal …“ mitwirken oder fällt Dir jemand anderes ein? Dann lass es uns gerne wissen.


Den Flyer zur Veranstaltung finden sie hier.

*Die Stornierungsbedingungen finden Sie auf unserer Homepage: www.g3-mv.de

Link zur Veranstaltung


Bitte gib deine E-Mail ein, so dass wir in Kontakt bleiben können.

Rücktrittsbedingungen: Veranstaltungen


Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine Abmeldung, ohne Stornogebühren, jederzeit möglich.
Danach beträgt die Stornogebühr 50%.
Ab dem 7. Tag vor Veranstaltungsbeginn beträgt die Stornogebühr 100%.
Anstelle einer Stornierung kann jederzeit eine geeignete Ersatzperson benannt werden.


Es besteht kein Erstattungsanspruch auf den Kursbeitrag bei Abmeldung zu Veranstaltungsbeginn, bei Nichtteilnahme oder Seminarabbruch von Seiten der Teilnehmenden.



Reisen

Bis zum 60. Tag vor Reiseantritt ist ein kostenfreier Rücktritt möglich. Danach gelten folgende Staffelungen:

-bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 50 %

-ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 70 %

-ab dem 14. Tag vor Reiseantritt 90 %