31. Juli & 01. August 2021 (Teil 1) & 15. August 2021 (Teil 2)
jeweils 09.30 bis 16.30 Uhr

“Rollenklischees“ Hat sich etwas verändert, oder wir uns?

Rollenklischees und Sterotype – was genau sind das eigentlich?

Schubladen sind gar nicht so verkehrt, denn sie helfen zu kategorisieren, einzuordnen und schnell reagieren zu können. Andererseits möchte niemand in eine Schublade gesteckt werden, aus der es kein Entkommen gibt.

Wir widmen uns an zwei Wochenenden Klischees. Welche gibt es, mit welchen können und möchten wir uns identifizieren? Was bedeuten Rollenbilder für uns und für die nächste Generation? Was hat sich schon verändert und woran möchten wir gerne festhalten? Was haben sie für Auswirkungen auf unser Familien- und Berufsleben?

Die Wochenenden geben Zeit und Raum für eigene Erfahrungen und Beispiele. Durch Diskussionen und einen respektvollen Austausch besteht die Möglichkeit andere Perspektiven und Hintergründe zu verstehen.

Sie möchten an dem viertägigen Seminar teilnehmen? Dann melden Sie sich bis zum 29.07.2021 unter:
anmeldung@frauenbildungsnetz.de
Die Teilnahme ist kostenfrei und die Anzahl der Teilnehmenden auf max.
7 Personen begrenzt.

Die Corona-Pandemie zwingt uns noch immer zur Vorsicht. Wir werden deshalb eine Anwesenheitsliste führen, Desinfektionsmittel sowie Masken bereitstellen. Die Teilnahme am Workshop ist untersagt bei typischen Covid-19-Symptomen und/oder Fieber und Kontakt mit nachweislich infizierten Personen. Alle Teilnehmenden, die noch nicht vollständig geimpft oder nachgewiesen genesen sind, bitten wir um einen negativen Corona-Test, der bei der Anreise nicht älter als 24 Stunden ist.

Den Flyer zur Veranstaltung finden sie hier.

*Die Stornierungsbedingungen finden Sie auf unserer Homepage: www.g3-mv.de


Bitte gib deine E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.

Rücktrittsbedingungen: Veranstaltungen


Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine Abmeldung, ohne Stornogebühren, jederzeit möglich.
Danach beträgt die Stornogebühr 50%.
Ab dem 7. Tag vor Veranstaltungsbeginn beträgt die Stornogebühr 100%.
Anstelle einer Stornierung kann jederzeit eine geeignete Ersatzperson benannt werden.


Es besteht kein Erstattungsanspruch auf den Kursbeitrag bei Abmeldung zu Veranstaltungsbeginn, bei Nichtteilnahme oder Seminarabbruch von Seiten der Teilnehmenden.



Reisen

Bis zum 60. Tag vor Reiseantritt ist ein kostenfreier Rücktritt möglich. Danach gelten folgende Staffelungen:

-bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 50 %

-ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 70 %

-ab dem 14. Tag vor Reiseantritt 90 %