Donnerstag, 26. November 2020 • 10.00 bis 12.00 Uhr

FHM meets FBN

Was ist eigentlich dieses Gender?

Unsere Veranstaltungsreihe ist ein buntes Get-Together für Workshops und Diskurse, Kinoabende, Vorträge und Gastbeiträge.
Wir sind die Fachhochschule des Mittelstands Rostock und das Frauenbildungsnetz MV e.V.. Zusammen bieten wir eine Plattform zum Mitdenken, Diskutieren, Austauschen & Connecten, um für Themen zu sensibilisieren, Blicke zu schärfen und über den Tellerrand zu schauen.

Wir: René Börrnert, Gabriele Taube, Verena Schulz, Kati Wolfgramm sind das Moderationsteam und nicht DIE Expert*innen – diese laden wir ein.
Dieses Mal ist Paul Langner von Queerfeldein bei uns zu Gast.

Zusammen werden wir Fragen, wie „Was ist der Unterschied zwischen Sexualität und Geschlecht?“, „Was hat es mit dem dritten Geschlecht auf sich“ und „Wen spreche ich wie an?“ klären und offen darüber sprechen. Ziel ist es, Mut zu machen, sich mit den Begriffen und den Menschen, die dahinter stehen, auseinanderzusetzen und eigene Unsicherheit oder Vorurteile abzubauen.
Es spielt keine Rolle, ob Du bereits Vorerfahrungen hast oder das Thema noch neu für dich ist. Egal, ob Herausforderungen im Berufsleben oder private Interessen im Vordergrund stehen – Wir freuen uns auf Dich und deine Sichtweise.

Die Teilnahme ist kostenfrei und kann in Präsenz (begrenzt) oder per Livestream (zum Zuhören) erfolgen.

Wir bitten um ihre Anmeldung (mit der Angabe live bzw. digital) bis zum 23. November 2020 unter
verena.schulz@fh-mittelstand.de. Gerne stellen wir eine Teilnahmebescheinigung im Anschluss des Workshops aus.

Den Flyer zur Veranstaltung finden sie hier.

*Die Stornierungsbedingungen finden Sie auf unserer Homepage: www.g3-mv.de


Bitte gib deine E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.

Rücktrittsbedingungen: Veranstaltungen


Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine Abmeldung, ohne Stornogebühren, jederzeit möglich.
Danach beträgt die Stornogebühr 50%.
Ab dem 7. Tag vor Veranstaltungsbeginn beträgt die Stornogebühr 100%.
Anstelle einer Stornierung kann jederzeit eine geeignete Ersatzperson benannt werden.


Es besteht kein Erstattungsanspruch auf den Kursbeitrag bei Abmeldung zu Veranstaltungsbeginn, bei Nichtteilnahme oder Seminarabbruch von Seiten der Teilnehmenden.



Reisen

Bis zum 60. Tag vor Reiseantritt ist ein kostenfreier Rücktritt möglich. Danach gelten folgende Staffelungen:

-bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 50 %

-ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 70 %

-ab dem 14. Tag vor Reiseantritt 90 %