Donnerstag, 05.05.2022 • 09.00 bis 12.30 Uhr

„Ein Verein für alle? – Kulturelle Öffnung gestalten

mit Katja Striegler, Diplom Kultur- und Sprachmittlerin, IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern, migra e.V.

In Vereinen und Verbänden wird gesellschaftlicher Zusammenhalt gelebt, doch häufig bringen sich Menschen ein, die gar nicht so unterschiedlich sind. Wie können diese Orte so strukturiert werden, dass sich gesellschaftliche Vielfalt widerspiegelt und bewusst gestaltet wird – sei es bezogen auf Aktive im Ehrenamt, Mitarbeiter/-innen oder Personen, an die sich die Angebote richten?

Im Workshop wird gemeinsam den Fragen nachgegangen: Was versteht man unter interkultureller Öffnung? Wie kann ein Prozess der Interkulturellen Öffnung angestoßen und begleitet werden? Mit welchen Argumenten lassen sich wichtige Akteur:innen in der eigenen Organisation gewinnen? Wie kann konstruktiv mit Widerständen umgegangen werden? Neben der Vorstellung konkreter Maßnahmen für Organisationsentwicklungsprozesse wird Raum gegeben, Möglichkeiten im eigenen Arbeitsumfeld zu reflektieren.
Referentin: Katja Striegler, Diplom Kultur- und Sprachmittlerin, IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern, migra e.V. Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei, die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt
Wir bitten um verbindliche Anmeldungen bis zum 2. Mai 2022 unter anmeldung@frauenbildungsnetz.de. Gerne können wir Ihnen im Anschluss eine Teilnahmebestätigung ausstellen.

Den Flyer zur Veranstaltung findet ihr hier.

*Bitte unsere Stornierungsbedingungen auf www.g3-mv.de beachten.


Bitte gib deine E-Mail ein, so dass wir in Kontakt bleiben können.


Rücktrittsbedingungen:

Veranstaltungen
Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine Abmeldung, ohne Stornogebühren, jederzeit möglich.
Danach beträgt die Stornogebühr 50%.
Ab dem 7. Tag vor Veranstaltungsbeginn beträgt die Stornogebühr 100%.
Anstelle einer Stornierung kann jederzeit eine geeignete Ersatzperson benannt werden.


Es besteht kein Erstattungsanspruch auf den Kursbeitrag bei Abmeldung zu Veranstaltungsbeginn, bei Nichtteilnahme oder Seminarabbruch von Seiten der Teilnehmenden.



Reisen
Bis zum 60. Tag vor Reiseantritt ist ein kostenfreier Rücktritt möglich. Danach gelten folgende Staffelungen:

-bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 50 %

-ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 70 %

-ab dem 14. Tag vor Reiseantritt 90 %