Montag, 27.06.2022 • 17.00 – 19.15 Uhr

Digitale Selbstverteidigung

Stell dir vor, deine Krankenkasse weiß um dein Essverhalten, das Finanzamt hat Einblicke in deine Überweisungshistorie, dein Arbeitgeber ist über deine politische Einstellung im Bilde und dein Partner/ deine Partnerin kennt deinen Browserverlauf. Unangenehm? Auf jeden Fall! Und vor allem technisch möglich.

Durch jeden Klick im Internet wird eine Vielzahl an Informationen erhoben, die eine Menge über uns und unser tiefstes Inneres preisgeben. Die Folge:Wir werden gläsern und somit leichte Beute von perfekt zugeschnittenen Marketingkampagnen und Cyberangriffen.
Es wird also Zeit für digitale Selbstverteidigung! Doch wo anfangen? Unsere interaktive Veranstaltung gibt einen ersten Überblick zu Gefahren und Mechanismen von sogenannten Datenkraken, macht dich mit Grundbegriffen vertraut und zeigt dir in einfachen Schritten, wie du dich und deine Daten besser schützen kannst.

Zur Vertiefung und gemeinsamen schrittweisen Durchführung der empfohlenen Schutzmaßnahmen gibt es zusätzlich eine kostenfreie Sprechstunde am 28. Juni 2022 von 17.00 – 18.30 Uhr.
Hier kannst du Fragen stellen und mit uns genau schauen, wie und an welchen Stellen du deine Daten besser schützen kannst.

Die Teilnahme am Online-Workshop ist kostenfrei. Da die Anzahl der Teilnehmer*innen begrenzt ist, bitten wir um verbindliche Anmeldung bis zum 22. Juni 2022 unter anmeldung@frauenbildungsnetz.de

Den Flyer zur Veranstaltung finden sie hier.

*Die Stornierungsbedingungen finden Sie auf unserer Homepage: www.g3-mv.de


Bitte gib deine E-Mail ein, so dass wir in Kontakt bleiben können.


Rücktrittsbedingungen: Veranstaltungen


Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine Abmeldung, ohne Stornogebühren, jederzeit möglich.
Danach beträgt die Stornogebühr 50%.
Ab dem 7. Tag vor Veranstaltungsbeginn beträgt die Stornogebühr 100%.
Anstelle einer Stornierung kann jederzeit eine geeignete Ersatzperson benannt werden.


Es besteht kein Erstattungsanspruch auf den Kursbeitrag bei Abmeldung zu Veranstaltungsbeginn, bei Nichtteilnahme oder Seminarabbruch von Seiten der Teilnehmenden.



Reisen

Bis zum 60. Tag vor Reiseantritt ist ein kostenfreier Rücktritt möglich. Danach gelten folgende Staffelungen:

-bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 50 %

-ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 70 %

-ab dem 14. Tag vor Reiseantritt 90 %