• slide

Donnerstag, 14. Juni 2018, 10 bis 13.30 Uhr
Haus der Kultur und Bildung, Parkstraße 1, 17033 Neubrandenburg

Vielfalt und Inklusion im Kindergarten

interkulturelle Kompetenzen im Umgang mit Tabus bei Kindern aus fremden Kulturen

Eine Pädagogik der Vielfalt stellt sich gegen Ausgrenzung und gegen jede Form der Diskriminierung. Die Weiterbildung bietet den Fachkräften theoretische Informationen und praktische Ansätze zum Thema Inklusion von Kindern mit Flucht und Migrationsgeschichte. Es ist uns wichtig, dass alle Kinder die Möglichkeiten der sozialen Teilhabe im Kindergarten erleben und sich in Deutschland zuhause fühlen.

Inhalte:
- wann sprechen wir über Inklusion
- pädagogische Trias: Kenntnis, Haltung, Diversität
- Entwicklung einer inklusiven Haltung
- Qualitätsentwicklung inklusiver Entrichtungen
- Inklusion als Qualitätsmerkmal
- CSIE - psychische Seite der Migration bei den Kindern
- Prävention und Resilienz im Kindergarten
- Sprache und Sprachlosigkeit der Kinder
- bilinguale Modelle
- biographische Arbeit mit Kindern im Kita
- Literacy – Sprachförderung von MigrantInnenkindern

Referentin: Jana Michael, Interkulturelle Supervisorin und Psych.-Spec. Pädagogin

Weiterbildung im Modul 1.1 BiKo für 0- bis 10-jährigen Kinder in Mecklenburg-Vorpommern für Erzieher/innen, Tagespflegepersonen und Interessierte

Flyer Vielfalt und Inklusion im Kindergarten (Neubrandenburg)

Die Teilnahmegebühr beträgt 55,00 EUR pro Seminar und Person. Wir bitten um Anmeldung bis zum
30. Mai 2018.


Anmeldung

Rücktrittsbedingungen:

Veranstaltungen

Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine Abmeldung, ohne Stornogebühren, jederzeit möglich. Danach beträgt die Stornogebühr 50%. Ab dem 7. Tag vor Veranstaltungsbeginn beträgt die Stornogebühr 100%. Anstelle einer Stornierung kann jederzeit eine geeignete Ersatzperson benannt werden.

Es besteht kein Erstattungsanspruch auf den Kursbeitrag bei Abmeldung zu Veranstaltungsbeginn, bei Nichtteilnahme oder Seminarabbruch von Seiten der Teilnehmenden.

Reisen

Bis zum 60. Tag vor Reiseantritt ist ein kostenfreier Rücktritt möglich. Danach gelten folgende Staffelungen:

-bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 50 %

-ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 70 %

-ab dem 14. Tag vor Reiseantritt 90 %